Ostergruß von Pfarrer Wolfgang Voges

Liebe Gemeinde!

Der Tote ist der Lebendige, der Geschlagene ist der Triumphierende.                                                                                 
Gott hat durch die Auferstehung Jesu gezeigt, dass er das Alte neu machen, die Niederlage in den Sieg und den Tod ins Leben verwandeln kann.                                                                                                                   
Wir brauchen nicht mehr nur traurig zu sein. Freuen wir uns: „Christus lebt, mit ihm auch ich! Tod, wo sind nun deine Schrecken?“ (Gotteslob 336)

In diesem Sinn wünsche ich Ihnen und Ihren lieben Angehörigen viele österliche Tage!                               

Pfarrer Wolfgang Voges