Das Laternenfest der Feuerdrachen

Gemeinschaft…. Dieses Wort kam mir sofort in den Sinn, als ich unser Laternenfest der Feuerdrachen erlebte! Es ist jedes Mal schön, wie harmonisch und authentisch unsere Gruppenfeste ablaufen, besonders ereignisreich war dieses Fest! Nach langer Zeit fand endlich wieder ein Laternenfest statt! Am 9.11.2022 zum späten Nachmittag ging es also los! Alle großen und kleinen Feuerdrachen fanden zusammen und versammelten sich auf dem neuen Außengelände der Kita St. Georg.

Ganz gespannt warteten schon alle Eltern und Geschwisterkinder… bis es dann los ging….
Die Geschichte des St. Martin wurde von allen Kindern der Feuerdrachengruppe vorgeführt. Dabei gab es ein Kind, welches den Bettler spielte, und ein Kind, welches den St. Martin spielte. Während dieses Stücks sangen alle anderen Kinder der Feuerdrachen und begleiteten das Lied mit Instrumenten oder auch Klängen.

Nach unserem kleinen Theaterstück blieb dann Zeit für ein kleines Buffet! Vor unserem Fest backten wir gemeinsam mit den Kindern Martinsgänse! Diese waren wirklich sehr lecker.

Zum Schluss ging es dann weiter: Wir gingen mit allen großen und kleinen Feuerdrachen mit unseren Laternen durch Itzum. Da es bereits so dunkel war, konnte man all die schönen Laternen sehr gut betrachten. Viele Kinder hatten eine selbst gebastelte Apfellaterne aus der Gruppe dabei, einige Geschwisterkinder oder Eltern hatten andere schöne Laternen!

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne, brenne auf mein Licht, brenne auf mein Licht, aber nur, meine Liebe Laterne, nicht.
Während des Spaziergangs sangen wir viele Laternenlieder, die einigen Eltern sogar noch aus ihrer Kindheit bekannt waren!
Die Feuerdrachen freuen sich jetzt besonders auf eine spannende und gemütliche Adventszeit! -en-wr-