Gottesdienst mit Krankensalbung am 7.4.19 um 11:00h in Liebfrauen

für alle, die „mühselig und beladen sind“.  Dazu gehört auch das Angebot, das Sakrament der Krankensalbung.

Wenn Sie selber oder auch kranke Familienmitglieder dieses Angebot nutzen möchten, bitten wir Sie herzlich, sich bzw. die betreffenden Personen im Pfarrbüro dazu anzumelden unter 05121 81271.

Weiterlesen mit KLICK auf die Überschrift.

Das Sakrament der Krankensalbung bringt – wie alle Sakramente – durch die sichtbaren Zeichen der Salbung und der Handauflegung in Beziehung zu Gott. Gerade in der Krankheit und wenn wir unter Beschwerden leiden, möchte uns Gott begegnen und unser Leben heilen und wandeln. Mit dem Begriff „heil“ ist nicht allein Gesundheit gemeint, sondern ein Einklang mit sich selber, den Mitmenschen und mit Gott. Die zum Gottesdienst versammelte Gemeinde macht deutlich, dass sie an der Seite der Menschen steht, denen es gerade nicht so gut geht. Im Rahmen des besonders gestalteten Gemeindegottesdienstes sind alle, die vor einer größeren Operation stehen, die schon länger krank sind und diejenigen, für die das Leben mühsam und beschwerlich ist, eingeladen, das Sakrament der Krankensalbung zu empfangen.