Neue Bänke für den Itzumer Friedhof

Rechtzeitig vor Ostern konnten vor der Friedhofskapelle in Itzum drei neue Bänke aus Hartholz aufgestellt werden. Bei der Palmweihe am Palmsonntag wurden sie von Gottesdienstbesuchern schon in Besitz genommen.

Sie wurden aus dem Friedhofsetat und mit Spenden finanziert. Fleißige Männer aus dem Kirchort St. Georg verankerten die Bänke im Boden, so dass die Sitzgelegenheiten dort hoffentlich lange stehen werden. Sie sollen Trauernden Möglichkeit zum Ausruhen neben dem steinernen Friedhofskreuz geben und laden auch zum stillen Gebet ein.

Am Samstag vor Palmsonntag waren zugleich dankenswerterweise Freiwillige des Kirchorts rund um die Kirche aktiv, um Frühjahrputz zu machen und das Osterfeuer zu bestücken. –wr-